BÜRO GRANDEZZA e.V. hat einen großen Plan:


Das Projekt SCHLOSSALLEE – Neue kreative Spaces im Fasanenpark
Ab dem 1.1.2024 schafft BÜRO GRANDEZZA Platz für freie Kulturschaffende: Gemeinsame Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräume. Ein Proberaum, ein Fotostudio, ein Soundlabor und vieles mehr – ein Solidaritätsprojekt, das ist unsere Vision.

Es gibt zu wenig Raum für kulturschaffende Menschen, ganz besonders in München. Wir haben einen Ort gesucht – und tatsächlich gefunden! Wir machen aus Leerstand einen Kultur- und Netzwerkort.

Aus Gemeindezentrum wird Atelierhaus
Das ehemalige Haus der Evang.-Luth. Kirchgemeinde in Unterhaching steht seit 2018 leer und würde das auch noch die nächsten Jahre weiterhin tun. Und da kommen wir ins Spiel: Wir machen aus Leerstand einen Kultur- und Netzwerkort. BÜRO GRANDEZZA darf das leerstehende Haus zu günstigen Konditionen übernehmen und dort Raum für freie Kulturschaffende aufbauen. EIN TRAUM WIRD WAHR – bezahlbarer Platz für kreatives Schaffen, für Experimente, für Austausch und einfach etwas mehr Raum für die Freie Szene.

Wir schaffen ein Zuhause für eine kunterbunte Künstlerinnenbande aus vielen Sparten mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergründen. Hier treffen sich Darstellende und Bildende Künstlerinnen, Bühnenbildnerinnen, Fotografinnen, Kunsthandwerkerinnen, Schriftstellerinnen, Tänzerinnen, Musikerinnen und alles, was dazwischen liegt. Um das bestehende Gebäude für eine wachsende, bunte Community herzurichten, sind wir auf Deine Spende angewiesen!

Hier geht es zu dem Spendenaufruf

Die Schlossallee wächst
Du bist Kulturschaffende Person in München? Du bist auf der Suche nach Austausch und einer bunten Community? Du hast Lust, selbst Hand anzulegen beim Umbau unseres Hauses? Dann melde dich gerne per Mail bei uns unter mail[at]buerograndezza.org!